Wir entlasten Angehörige beim Verkauf von Immobilien:
wenn es um Pflege & Betreuung geht

Wenn sich die Liebsten nicht mehr gänzlich selbst versorgen können, bedeutet dies oft große Verantwortung für die Angehörigen. Zu den Gründen zählen oftmals das Alter sowie körperliche und seelische Einschränkungen, die eine Pflege und Betreuung notwendig machen. 

Angehörige begleiten oftmals Sorgen um die enormen Kosten für die Versorgung und das Pflegeheim in dieser Lebenssituation. Haben Sie den Entschluss gefasst die Immobilie der betreuten Person zu verkaufen, begleiten Sie die Immobilienmakler von wohnen-in-vs bei allen wichtigen Schritten.

Wir geben Ihnen Aufschluss über die Grundvoraussetzungen, die Sie für einen Verkauf der Immobilie benötigen und welche Schritte für einen erfolgreichen Verkauf notwendig sind.

Verkauf von Immobilien bei Pflege & Betreuung durch Angehörige: umfangreiche Fragen – das Team von wohnen-in-vs Immobilien steht Ihnen zur Seite.

Eine Immobilie verkaufen als Betreuer oder Betreuerin

An den Verkauf einer Immobilie sind mittlerweile unzählige Voraussetzungen gebunden. Um jedoch eine Immobilie von Angehörigen zu verkaufen, benötigen Sie zusätzlich eine rechtliche Betreuungsverfügung oder eine notariell beglaubigte Generalvollmacht.

Immobilie von Angehörigen verkaufen: Das sollten Sie zum Betreuungsausweis wissen

  • Liegt eine notariell beglaubigte Generalvollmacht vor, benötigen Sie in der Regel keinen Betreuerausweis. Es handelt sich hierbei nicht um eine Vorsorgevollmacht.

  • Nur ein Gericht kann Sie als rechtlicher Betreuer oder rechtliche Betreuerin benennen.

  • Für die Betreuungsverfügung bzw. den Betreuerausweis muss ein Antrag beim Betreuungs-Gericht eingereicht werden. Die Betreuungs-Behörde befindet sich im Amtsgericht des jeweiligen Wohnortes.

  • Beim Verkauf einer Immobilie benötigen Sie immer die Zustimmung des zuständigen Gerichts.

  • Für die Veräußerung der Immobilie ist ein Wertgutachten der Immobilie beim Betreuungs-Gericht einzureichen.

  • Vor der Genehmigung eines Immobilienverkaufs, muss dem Verfahrenspfleger ein schriftliches Kaufangebot sowie ein entsprechender Kaufvertragsentwurf des Notariats vorliegen.

  • In manchen Fällen ist zusätzlich ein Erbschein notwendig.

  • Im Vorfeld sollten Grundbuchfragen sowie Bankangelegenheiten geklärt sein.

Sie möchten als Betreuer oder Betreuerin eines Angehörigen eine Immobilie verkaufen? Gerne begleiten wir Sie und empfehlen Ihnen des Weiteren auf Wunsch einen Gutachter.

Jetzt persönliche Beratung anfordern!

Geben Sie einfach Ihre Kontaktdaten ein.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück!

Björn-Christian Schrempp
Claudia Behrendt-Mey
Geprüfte Immobilienmakler

Pflege & Betreuung:
Aus diesen Gründen sollten Angehörige einen
fachkundigen Immobilienmakler einbinden

Haben Sie sich dazu entschieden eine Immobilie zu verkaufen, sollten Sie einen fachkundigen Immobilienmakler wählen. Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung kennen wir die Herausforderungen und Vielfalt der unterschiedlichen Abwicklungen.  

Immobilie verkaufen als Angehöriger: diese Eigenschaften schätzen unsere Kunden besonders

Wer einen Angehörigen als rechtlichen Betreuer oder Betreuerin vertritt hat oftmals viele Entscheidungen zutreffen und benötigt Zeit für die unterschiedlichen Einflüsse. Als Immobilienmakler in Villingen-Schwenningen nehmen wir Ihnen die Sorgen im Bereich Immobilie gänzlich ab.

Auf Grund der hohen Komplexität ist es wichtig die gesamte Immobilienabwicklung zu überblicken.
Wir vertreten Ihre Interessen gegenüber Kaufinteressenten und sorgen für einen reibungslosen Ablauf aller Schritte durch eine kompetente Kommunikation. Gleichermaßen gewähren wir vorerst Ihre Anonymität.

Wo viele Aufgaben aufeinandertreffen, ist ein zuverlässiger Partner unabdingbar. Als erfahrene Immobilienmakler in Villingen-Schwenningen sind wir bestens vernetzt und können Ihnen entsprechende Dienstleister sowie Einrichtungen empfehlen.

Oftmals lassen sich notwenige Unterlagen sowie wichtige Dokumente nicht mehr finden. Wir stehen Ihnen beim Beschaffen aller Unterlagen für einen sorgenfreien Ablauf zur Seite. Mit unserer exakten Herangehensweise stellen wir sicher, dass die Immobilie gut vorbereitet an den Immobilienmarkt gelangt.  

Jetzt individuelle Beratung anfordern!

Nutzen Sie unsere langjährige Markterfahrung beim Kaufen und Verkaufen von Immobilien!

Gerne sind wir werktags von 08.00 bis 22.00 Uhr für Sie erreichbar.
Termine nach Vereinbarung.

Immobilienverkauf bei Pflege & Betreuung:
wohnen-in-vs begleitet Sie zuverlässig bei allen Schritten

Das Verkaufen von Immobilien setzt Erfahrung voraus – vor allem wenn es um nicht alltägliche Abwicklungen geht. Wollen Sie als Betreuer oder Betreuerin eine Immobilie für einen Angehörigen verkaufen sind die Makler von wohnen-in-vs zuverlässig für Sie da.

  • Umfängliche Begleitung
    Als Familienbetrieb stehen wir Ihnen bei allen Fragen des Verkaufs der Immobilie zur Verfügung. Durch unsere langjährige Erfahrung können wir Ihnen aufzeigen welche Schritte notwendig sind und welche Sie sich ersparen können.
  • Richtige Präsentation
    Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen einen Gutachter. Bei Bedarf stellen wir gerne auch den Kontakt zu Entrümplungsunternehmen sowie Energieberatern und einem Gärtner her. Oftmals ist es hilfreich die Immobilie neutral & einladend zu präsentieren.
  • Zentraler Knotenpunkt
    Als Immobilienmakler an Ihrer Seite, bündeln wir gekonnt alle Interessen. Wir sind Ansprechpartner für Sie, Kaufinteressenten, Dienstleister, Hausverwaltungen, Banken und Notar. Wir stellen sicher, dass alle Komponenten zuverlässig zusammenfinden.

Sie wünschen einen persönlichen Kontakt und einen Überblick wie der zeitliche Ablauf gestaltet werden könnte? Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch werktags von 08.00 – 22.00 Uhr.